Ein historisches Ensemble mit Zukunft im Zürcher Weinland

Dank

Wir danken folgenden Institutionen für die ideelle und/oder finanzielle Unterstützung des Projektes:

Bundesamt für Kultur BAK, Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege

 

Amt für Raumentwicklung des Kantons Zürich, Kantonale Denkmalpflege

 

Gemeinde Oberstammheim


ICOMOS Suisse

 

Schweizer Heimatschutz

 

ProWeinland

 

• sowie private Stiftungen und am Projekt beteiligte Planer, Unternehmer und Handwerker

 

"Als Baudirektor freue ich mich, wenn dieses zukunftsweisende Projekt im Kanton Zürich realisiert wird."

Regierungsrat Markus Kägi, Baudirektor Kanton Zürich

Di

02

Mai

2017

Herzlichen Dank!

Die Stiftung Hirschen-Ensemble unter dem Dach der Fondation des Fondateurs hat bereits zahlreiche Gönner: es sind dies Stiftungen, interessierte Privatpersonen sowie am Bau beteiligte Unternehmer und Lieferanten.

 

Folgende Stiftungen unterstützen das Projekt direkt:

Sophie und Karl Binding Stiftung

Pro Patria

UBS Kulturstiftung

 

 

Bis heute sind bereits Beiträge in der Höhe von über CHF 700'000.00 von folgenden Gönnerinnen und Gönnern bei Fondation des Fondateurs auf dem Konto der Stiftung Hirschen-Ensemble eingegangen:

Vontobel Stiftung

Goethe Stiftung für Kunst und Wissenschaft

Werner H. Spross Stiftung

Wolfermann-Nägeli-Stiftung

NN


Isabel und Balz Baechi Stiftung

Post CH AG

Pro Arte Domus

Schindler-Stiftung

Stiftung Claire und Ernst Wegmann-Hanhart

Stiftung Symphasis

Dr. Adolf Streuli Stiftung

Dr. Alfred Suter, Frauenfeld

Thomas Abegg

Dr. Christoph Reinhardt, Zürich


Rahn & Bodmer, Zürich; Matthias Müller, Kaltenbach TG; Dr. Max Albers Schönberg, Zürich; Mirco und Petra Schumacher, Oberstammheim; d/a/x Atelier für Architektur, Zürich; Jacqueline Weibel-Blaser, Zürich; Walter Weiss, Unterstammheim; KR Martin Farner, Oberstammheim; Doris und Beat Wirth, Oberstammheim; Brigit Wehrli-Schindler, Zürich; Markus Oettli-Stiftung, St. Gallen; Dr. Hans und Isabelle Wille, Zollikon; Gemeinde Oberstammheim, Oberstammheim; Hans-Ulrich und Rosmarie Vollenweider, Marthalen; Hans Pavlicek, Egg; Walter Schwendimann AG, Unterstammheim; Zürcher Heimatschutz, Zürich; Thema-Reisen-Club, Stäfa; Dr. Jürg Peyer, Zürich; Cofely AG, Zürich; Hans Burkhardt, Zumikon; Matthias Reinhart, Küsnacht; Elektro AG Stammertal, Oberstammheim; Dr. Jürg Ziegler, Zürich; Erben Heinrich Wepfer, Brunnenmeister, Oberstammheim, Hombrechtikon; NN; NN; Dr. Christian Steinmann, Costa Rica; Matthias und Barbara Stutz, Marthalen; Walter Messmer, Wilen b. Neunforn; Doris Messmer, Wilen b. Neunforn; Stephanie Eichenberger Frischknecht, Bäch; Grütli Stiftung, Zürich; Dr. Alex Vannod, Kilchberg; Beat und Suzanne von Tobel, Zürich; Jour fixe Wielandshöhe, Elisabeth Klink, Stuttgart, Dr. Günter Piontek, Zumikon; Konrad Keller AG, Unterstammheim; Dr. Jürg und Susanne Honegger, Zürich; Philipp Schwander, Pfäffikon; Lukas und Marliese Peyer, Feldmeilen; Dr. Peter Schindler, Zürich; Verein Freunde Swiss Historic Hotels, Gümligen; Karin Ruckstuhl, Frauenfeld; Dr. Andreas Meili, Zürich; Oettinger Davidoff AG, Basel; Dr. Reinhard von Meiss, Zürich; Ars Artis AG, Küsnacht; Fritz Wehrli, Zürich; Dr. Peter Kienast, Zollikon; Felix Juchler, Andelfingen.


Bruno und Esther Langhard, Oberstammheim; Valentina Herrmann, Zürich; Nicola Winzer, Zürich; Galerie Tony Wüthrich, Basel; Hubert Lombard, Hüttwilen; Frieda Margareta Kägi, Oberstammheim; Andreas Bertsch, Zürich; Marie-Gabrielle von Sury Cohen, Zollikon; Hanns Popp, Bischofszell; Rudolf Wepfer-Ulrich, Oberstammheim; Bruppacher Partner, Herisau; Markus Schudel, Kaltenbach TG; H.R. Brand (Brand Treuhand), Bern; Köpfli & Partner AG, Neuenhof; Stammtisch Hirschen, Oberstammheim; Wirth Haustechnik AG, Oberstammheim; Urs Ulrich, Oberstammheim; Roman Giuliani jun., Diessenhofen; E. Moser-Suter, Elsau; Hans Rudolf und Ruth Langhart, Oberstammheim; Konrad Strasser, Zürich; Peter Ecker, Zürich; Dr. Urs Oberholzer, Zürich; Patrick Burgy, Schaffhausen; Kern Raumgestaltung, Oberstammheim; Wolf Bodenbeläge GmbH, Frauenfeld; Evelyne S. Braun, Meilen; Margrit Schneebeli, Hüttwilen; Hübscher Ofenbau AG, Waltalingen; Andres Farner, Oberstammheim; Dorothea Ulrich-Häusler, Guntalingen; Peter R. Bruppacher, Zürich; a1 – Industrieböden AG, Zürich; MIWE Bäckereitechnik AG, Arnegg; Amt für Städtebau, Zürich; Hans und Dorothee Wehrli-Sprüngli, Thalwil; AMJGS Architektur, Zürich; Mettler Gastrotechnik AG, Wollerau; Gérard Jenni, Wermatswil; Hans-Rudolf Däniker, Dachsen; Konrad A. Deucher, Rapperswil; Rolf Schläpfer, Zürich; Hansulrich Scherrer, Chur; Verena von Schulthess, Zürich; Ernst Schwendimann, Unterstammheim; Siegfried Heggli, St. Gallen; Hans Langhart-Halter, Oberstammheim; Dr. Jürg und Elisabeth Gerster, Küsnacht; Ginesta Immobilien AG, Küsnacht; Dr. Eric de Trey, Zollikon; Hans-Georg Schulthess, Horgen; Patrick Sven Eugster, Winterthur; Eveline Rutz, Oberstammheim; Antoinette Hunziker, Kilchberg; Jürg P. Biller, Zollikon; Martin Groebli, Zürich; Annette Keller-Wyss, Basel; Dr. Fredi Wittenwiler-Rust, Thalwil; Jürg Lendorff, Zumikon; Rolf Broglie, Zürich; Int. Lyceum Club, Zürich; Peter & Ursula Rohner, Stein am Rhein; Heimatschutz Gesellschaft, Winterthur; Alexander Jost, La Tour-de-Peilz; Christa Heer, Zürich; Andres Farner, Oberstammheim; Family Business Association, Zug; Catherine Schrafl, Zollikon; Ortsbürgergemeindeverwaltung, Aarau; Maja und Tobias Ermatinger, Schaffhausen; Dr. phil. Ernst Willi-Buchmann, Schaffhausen; Dr. Lukas Alioth, Basel; Josef und Corina Kilchmann, Zizers; Gilbert Silvester A. Projer, Baden; Marcel Girod, Unterstammheim; Robert Strebel, Meilen; Frauenpodium Männedorf; Dr. Enrico Clerici, Herrliberg.